Wer wir sind

Forum Orthomolekulare Medizin in Prävention und Therapie e.V.

Vollständige Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragter des Vereins ist Dennis Murnikow. Er ist Ihr Ansprechpartner für Fragen zu dieser Datenschutzerklärung, sowie zum Thema Schutz Ihrer persönlichen Daten allgemein. Schreiben Sie uns bitte bei Rückfragen eine Email an die info@f-o-m.de. Die telefonische Kontaktaufnahme zum Datenschutzbeauftragten erfolgt über das Sekretariat des Vereins.

Ihre Rechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns,
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben,
  • Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. In unserer Vereinstätigkeit haben wir folgender dateschutzrelevante Gruppen identifiziert: allgemeine Anfragen (Kontaktformular), Anmeldung an unsere Veranstaltungen, Empfänger unserer Newsletter, Vereinsmitglieder und Therapeuten. Je nach Gruppe werden Ihre persönliche Daten unterschiedlich verarbeitet (z.B. auch an Dritte weitergegeben), auch die Dauer der Speicherung ist unterschiedlich. Diese Unterschiede werden im weiteren Verlauf erläutert.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Allgemeine Anfragen (Kontaktformular)

Falls Sie uns allgemeine Fragen übers Kontaktformular stellen oder uns per Email anschreiben, werden Ihre Daten weder dauerhaft gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Ihre Daten werden in Form von Emails in Postfächern der Mitarbeiter nur für die Dauer der Verarbeitung aufbewahrt und anschließend gelöscht.

Anmeldung an unsere Veranstaltungen

Für die Auftragserfüllung müssen in diesen Fall Ihre Daten dauerhaft gespeichert werden. Ihre Daten verbleiben auf den Servern des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt ggf. nur im Zuge der üblichen Zahlungsabwicklung und zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtung gegenüber Steuerbehörden. Zur Löschung dieser Daten gelten gesonderte rechtliche Vorschriften.

Empfänger unserer Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Newsletter abbestellen“-Link im Newsletter.

Vereinsmitglieder und Therapeuten

Daten der Vereinsmitglieder müssen dauerhaft gespeichert werden. Sie verbleiben auf den Servern des Vereins. Die Weitergabe an Dritte erfolgt nur zur Beitragsabwicklung und Erfüllung der rechtlichen Verpflichtung gegenüber Steuerbehörden. Zur Löschung dieser Daten gelten gesonderte rechtliche Vorschriften.

Falls Sie als Vereinsmitglied gleichzeitig einen Zugang zur fom-Webseite besitzen, müssen Ihre Daten, die Sie in ihren Benutzerprofilen angeben, zusätzlich in der Datenbank der Webseite gespeichert werden. Hier arbeiten wir mit den etablierten deutschen Provider 1und1 zusammen. Gemeinsam mit IT-Spezialisten des Vereins wird dabei durch diverse technische Maßnahmen für die maximal mögliche Sicherheit Ihrer Daten gesorgt. Alle Webseiten-Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren des Vereins können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Als Therapeut haben Sie zusätzlich der Veröffentlichung Ihrer Kontaktdaten auf der fom-Webseite zugestimmt. Welche Daten dabei veröffentlicht werden, können Sie jederzeit in Ihren Profil anpassen.

Falls Sie Ihren Zugang zur Webseite bzw. die Veröffentlichung als Therapeut nicht mehr wünschen, schreiben Sie uns bitte ein kurze Email mit dem Betreff „Zugang löschen“ oder „Veröffentlichung ausschalten“.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, downloaden und deren Standort-Informationen extrahieren.

Analysedienste, automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung

Das Verein betreibt weder Analysedienste noch werden automatisierte Entscheidungen zur Profilerstellung für die Webseite-Besucher vorgenommen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.